Fußball Freestyler Christian Kerschdorfer besuchte nach dem Corona Lockdown die gemeinnützige Organisation SKN-Special Needs in St. Pölten. Special Needs unterstütz Menschen mit einer geistigen Behinderung in Wien und Niederösterreich. In ihrem Sommerprogramm treten verschiedene Künstler auf, mit dem Ziel, den Horizont dieser benachteiligten Menschen zu erweitern. Einer dieser Künstler ist Christian „Kersche“ Kerschdorfer. Er wird mit den zehn geistig beeinträchtigten Menschen Fußball spielen und ihnen am Ende seine Tricks in einer kleinen Show präsentieren. Am Ende kann jeder von Ihnen in einem kleinen Workshop Tricks erlernen oder sich ein persönliches Autogramm von Kersche holen.